Home

04.03.2014 / 19 Uhr • • 

AUDIO EXPERIMENT #15B

 Eine unbestimmte Anzahl räumlich und zeitlich gestalteter Minuten! 

Drei Musiker und zwei sog. Situationskünstler sind gemeinsam auf der Bühne. Das wird also wohl u.A. was Szenisches werden. Musikalisch ist die Besetzung von #15a mit Stimme, Trompete und Gitarre gar nicht so wild – wären die Beteiligten keine Sonderlinge, die ihr Instrument auch mal von links spielen! Mit Augen zu hört man wahrscheinlich gar nicht, wer grade was spielt. Mit Augen auf kriegt man natürlich noch mehr von den beiden Körpern mit, die den Raum mit Wort und Tat aufmischen. Zeit, den persönlichen Kunstbegriff mit neuen Erfahrungen anzureichern.

Da da. Die Besetzung ist sogar international! Und weil es so schön ist, kommt ́s im Doppelpack. Bei #15b ist noch viel mehr Platz: das Westpol erstreckt sich über das gesamte Westwerkdachgeschoss und bietet viel Raum für Phantasie! Deswegen auch das Schlagzeug dazu.

////// Also, angeschnallt und los geht die Achterbahn der Gefühle von Freude bis Widerwillen und Hoffnung! //////

Gwen Kyrg – Stimme
Nicola Hein – Gitarre
Hans Otto – Schlagzeug
+ Stephan Zwerenz & Eric Vogel – Situationskunst

→   audioexperiment @ tumblr
→   nicolahein.wordpress.com
→   bradhenkel.blogspot.de
→   hansderotto.jimdo.com

°W . . . Weitere Termine:

03.03.2014 // AUDIO EXPERIMENT #15a. Im HOLE OF FAME, Königsbrücker Str. 39, Dresden-Neustadt


↑   zur Übersicht 2014

Advertisements
Comments Off on Audio Experiment #15b