Home

05.09. – 14.09.2019 • •

known unknowns

 – Ergebnisse des Residenzprogramms des kroatischen Künstlerbundes HDLU

Eröffnung 05.09.2019 / 18 Uhr.

Die Leipziger Künstlerresidenz des kroatischen Künstlerbundes HDLU nähert sich ihrem Ende. Seit vergangenem Oktober haben insgesamt 18 Künstler*innen in zwei Wohnateliers im Lindenauer Hafenkombinat gearbeitet. Sie alle sind Absolvent*innen der Akademie der Schönen Künste in Zagreb.

Leipzig hat für die Kroaten eine besondere Anziehung. Seit vielen Jahren gibt es einen intensiven Austausch zwischen den beiden Städten – vor allem in Hinblick auf den Wandel der Maltraditionen im Spiegel des Postsozialismus. Ironische gebrochene Fragmente des sozialistischen Realismus treffen dabei auf nonkonformistische Post-Internet-Art.

Der Westpol präsentiert die Ergebnisse des Residenzprogramms von den beteiligten Künstler*innen:
Alma Trtovac / Damir Sobota / Helena Janečić / Ivan Prerad / Lav Paripović / Maja Rožman/ Marija Koruga / Marijan Richter / Martina Grlić / Miran Blažek / Nenad Jalšovec / Pavle Pavlović/ Petra Grozaj / Stjepan Šandrk / Velibor Mačukatin / Ana Ratković Sobota

Öffnungszeiten:
06. – 07.09. / 16 – 20 Uhr
08.09.         / 10.30 – 16 Uhr
12. – 13.09. / 16 – 20 Uhr

Finissage 14.09. / 16 Uhr

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Lindenau-Plagwitz.

Bilder © Pavle Pavlovic / Westpol A.I.R. Space e.V.


↑   zur Übersicht 2019

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s