Home

04.10. – 06.10.2019 • •

FINAL DRIFT / DRAFT

 – Gruppenausstellung zum Lindenow #15

Eröffnung 04.10.2019 / 18 Uhr.

To drift bedeutet abweichen, sich treiben lassen und wurde von den Situationist*innen als Technik des vorsätzlichen Verirrens, des Abschweifens im Gelände praktiziert. Im künstlerischen Schaffensprozess bezeichnet „final draft“ die letzte Entwurfsfassung vor der endgültigen Umsetzung des Werkes.

Die Ausstellung führt 16 Künstler*innen zusammen, die über den Umweg des Abschweifens ihre soziale, emotionale oder geographische Umwelt mittels verschiedener Techniken kartografieren.

beteiligte Künstler*innen: Alan Biehlig, Johanna Maj Schmidt, Charlotte Ruppert, Nicolas Eberle, Anne Hofmann, Rawan Hassan, Max Ratay, Viktoria Monhor, Kang Eungbok, David Schröder, Kollektiv Mailand/Innenhof, Nasrin Abu Baker, Juana Anzellini, Evgenij Gottfried, Bárbara Telles Vieira, Mandy Gehrt

Öffnungszeiten:
05.10. / 15.00 – 22.00 Uhr
06.10. / 10.30 – 20.00 Uhr

***

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Lindenau-Plagwitz.

Fotos © Charlotte Ruppert


↑   zur Übersicht 2019

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s