Home

30.09.2020 / 17 Uhr • •

KOLLEKTIVE AUTOR*INNENSCHAFT

 – Workshop

Die Performerinnen Henriette Aichinger und Angelika Waniek erarbeiten für die Heilandskirche eine mehrstimmige Führung. Dabei gehen sie u.a. der Frage nach: Welches Wissen, welche Erfahrungen liegen in uns und kommen an diesem Ort zum Vorschein? Zu dem Workshop „Kollektive Autor*innenschaft“ laden die beiden Künstlerinnen herzlich ein. Historische, biografische und fiktionale Geschichten werden dem Raum hinzugefügt.

Es darf erzählt werden!

Der Workshop ist kostenfrei und für alle Personen.

Anmeldung bis 20.09.20 unter klik@neboklak.de (Henriette Aichinger)

Bitte setzt Eure Maske auf und haltet Abstand.
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Lindenau-Plagwitz statt, gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und dem Kulturamt der Stadt Leipzig.

Fotos der Performance “Geliebte, Geliebte, Geliebte” im Dom zu Halle 2019, im Rahmen der Kunstwoche “domus.haus – eine Befragung”. © Waniek/Eichinger


↑   zur Übersicht 2020

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s