Home

02.10. – 04.10.2020 • •

A TOOL TO MAKE YOUR LIFE FRIENDLIER & EASIER

Conni Golz, Frenzy Höhne, Constanze Kresta 

Eröffnung: 02.10.2020 / 18 Uhr.

Neben den Resten einer demontierten Kanzel treffen Sie im Westpol A.I.R. Space, im ‚Unterbau‘ der Heilandskirche, auf die Arbeiten von Frenzy Höhne, Constanze Kresta und Conni Golz. Passend zu diesem nach ökonomischen Gesichtspunkten dekonstruierten Gotteshaus setzen sie sich mit den Werten und Bedürfnissen unserer zeitgenössischen Gesellschaft auseinander. Neben einer üppigen Wandinstallation aus einer Vielzahl umgearbeiteter Pressebilder von Constanze Kresta ertönen in der Raum-Sound-Installation von Frenzy Höhne die Leitmotive deutscher Sparkassen im Gewand einer 6-strophigen Liturgie, zu der Conni Golz Herzen verschenkt.

° Öffnungszeiten:
03.10. / 12 – 22 Uhr
04.10. / 11:30 – 20 Uhr

Die Ausstellung ist Teil des diesjährigen LINDENOW Kunstraumfestivals.

Bitte setzt Eure Maske auf und haltet Abstand.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Leipzig-Lindenau-Plagwitz statt, gefördert von der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen und dem Kulturamt der Stadt Leipzig.

Fotos © Thomas Victor
Flyer @ Constanze Kresta “A Tool to Make Your Life Friendlier & Easier” (Aral Balkan Zitat), 2019


↑   zur Übersicht 2020

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s