Home

Pressemitteilung • •

Westpol 2019 –

Nach der Entdeckung des Westpols 2011, fünf Jahren Ausstellungsbetrieb und seiner Schließung Ende 2016, folgt 2019 die Wiederkehr des Kunstraums an neuem Ort.
In den Räumlichkeiten der Heilandskirche installiert der Westpol seine neue Basis für interdisziplinäre künstlerische Forschungen, Begegnungen hinein in den Stadtteil, bietet Gestaltungsspielraum und dient als regelmäßiger Präsentationsraum. Unter der eingezogenen Zwischendecke des Kirchenschiffes, im ehemaligen Archiv der Gemeinde, kurz: Unterdeck wird es ab Frühjahr 2019 wieder regelmäßig Ausstellungen, Lesungen, Performances uvm. der Künsterler*innen-Initiative geben.

Das Jahresprogramm 2019 des Westpols Unterdeck steht unter dem Titel RE: Appearance und thematisiert das Verschwinden und Erscheinen als Ausgangspunkt, Motiv oder Fluchtpunkt künstlerischer Praxis. RE: die Rückkehr betreffend, werden assoziierte Künstler*innen und Kurator*innen eingeladen ihre Vorschläge für die Wiederkehr des Westpols an neuer Stelle einzubringen, ihn so von Neuem hervorzurufen. Die Ausstellungen und Performance in diesem Jahr sollen Antworten geben auf die weitere Neuausrichtung des Kunstraums.

Westpol A.I.R. Space

Unterdeck
 Heilandskirche / Weißenfelserstraße 16 / 04229 Leipzig
http://www.kirche-lindenau-plagwitz.de

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s